3D-Druck

 
Mit dem 3D Druck Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile einfach, schnell bauen und nachbestellen - HIW macht es möglich!

3D Druck findet seit längerem in der Industrie Anwendung. Die meisten Menschen empfinden diese Technologie aber noch als „Zukunftsmusik“, da sie sich noch nicht im täglichen Gebrauch etablieren konnte. HIW macht diese Technologie mit dem 3D-Druckservice nun auch für mittelständische und Kleinunternehmen nutzbar.
 
3D-Druck-Anfrage
3D-Druck-Broschüre herunterladen
 
Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

3D Druck von Kunststoff, Aluminium und Stahl lässt Ihr individuelles 3D-Projekt Realität werden. Wählen Sie für die Einzelteile Ihres Projekts frei zwischen den verschiedenen Materialien. Durch das Rapid-Prototyping-Verfahren sind der Form und Komplexität kaum Grenzen gesetzt.

Alle Materialien im Überblick
  • Polyamid PA12
  • Aluminium AlSi10Mg
  • Titan TI64
  • Kupfer
  • Edelstahl 316L
  • 20MnCr5 - Einsatzstahl
  • Werkzeugstahl 1.2709
  • Werkzeugstahl 1.2709, wärmebehandelt
 
Die Zukunft ist jetzt - der Weg zu Ihrem individuellen 3D-Druck
 
Variante 1

Sie haben eine CAD-Zeichnung Ihres Projektes
  • Einfaches Hochladen des 3D-Modells als CAD-Datei auf der 3D-Druckplattform. Das System erkennt eigenständig ob Ihr Projekt umsetzbar ist
  • Material auswählen
  • Herstellungspreis einsehen
  • Bestellen
3D-Druck-Anfrage
Variante 2

Sie haben keine CAD-Zeichnung Ihres Projektes
  • Übermitteln Sie uns eine Anfrage mit Bilddaten Ihres gewünschten Druckobjektes inkl. Größenangaben und wir erstellen ein passendes Angebot für Ihr 3D-Modell. Innerhalb weniger Tage erhalten Sie eine Preisabschätzung.
3D-Druck-Anfrage
Sie erhalten in beiden Fällen eine Information nach Produktfreigabe, wenn Ihr Modell gefertigt wird und fertiggestellt wurde.
 
Starten Sie noch heute Ihr eigenes 3D-Projekt
 
Ihre Vorteile im Überblick

Das System analysiert 3D-Modelle direkt und prüft sie auf Druckbarkeit.

Einfache Herstellung für Prototypen, Kleinserien und Ersatzteile aus unterschiedlichen Materialien.

Das System bietet eine schnellere Produktion, als bei den herkömmlichen Verfahren.

Bauteile können je nach Art zusammenhängend montiert produziert werden (Reduktion der Nachbearbeitungsschritte), was sogar Gewichtsvorteile mit sich bringen kann.

3D-Komponenten können schnell auf Kundenbedürfnisse abgestimmt werden.

Vielseitige Anwendungsverfahren und Einsatzmöglichkeiten: z.B. in den Bereichen Architektur, Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrttechnik, Medizintechnik, Lohnteilefertigung, Mode, etc.